Donnerstag, 4. Dezember 2014

Nikolaus - Von der Kraft der Liebe



Damals in Myra -
Häuser der Dunkelheit
und Verzweiflung.
Da legte einer goldene Kugeln
in traurige Fenster.
Er warf sie nicht
in die Kursbahn der Börse,
wo Gewinne
die Reichen noch reicher machen,
während Millionen hungern
nach Brot und Gerechtigkeit.

Nikolaus, nicht eigentlich Volksbesieger,
wie sein wörtlicher Name ist,
sondern Besieger des Ego.
Seine Goldgeschenke
sind Zeichen des Kommenden,
damit Ausgezehrte
erneut lachen können
und die Freude endlich wieder Platz greift.
Das ist der Advent,
in dem die Stärke des Mitleidens
unvergängliche Goldkugeln der Liebe erschafft.